Panoramic view on Moscow Red Square, Kremlin towers, stars and C

Russisch

Russisch ist die Muttersprache von mehr als 164 Millionen Menschen. Die meisten davon, etwa 130 Millionen, leben in Russland; weitere 26,4 Millionen in den GUS-Staaten und den baltischen Staaten, also in Nachfolgestaaten der Sowjetunion. Weitere etwa 7,4 Millionen Menschen leben in Ländern mit starker Immigration aus Russland und anderen Nachfolgestaaten der Sowjetunion, vor allem in Deutschland und anderen europäischen Ländern sowie den USA und Israel.

Auch wenn es dort deutlich größere Sprachminderheiten gibt: In den Vereinigten Staaten leben über 700.000 russische Muttersprachler, davon über 200.000 in New York und in Kanada rund 160.000. Die russische Sprache ist ebenso eine verbreitete Sprache für Wissenschaft, Kunst und Technik. Russisch ist die vierthäufigste Sprache, aus der Bücher in andere Sprachen übersetzt werden, und die siebthäufigste Sprache, in die Bücher übersetzt werden. 2013 war Russisch die zweithäufigste Sprache des Internets.